AGB

Liebe Gäste,
wir wollen Ihnen im Indoor Adventure Park Parndorf einen Ausgleich zum Alltag bieten. Wir sind davon überzeugt, dass unser qualifiziertes Team und unser besonderes Angebot den geeigneten Rahmen für gemeinsamen Spaß und Action bieten.
Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Wir haben dafür gesorgt, dass die Attraktionen im Indoor Adventure Park höchste Sicherheitsstandards erfüllen. Es ist allerdings notwendig, dass nachfolgende Regeln beachtet und eingehalten werden - zu Ihrer eigenen Sicherheit.


Die Benützung der Anlage erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Alle Attraktionen können von Kindern und Erwachsenen benutzt werden, manche Attraktionen sind erst ab einer Körpergröße von 120 cm (Adventure Zone) erlaubt, der Hurricane VR-Simulator ab einer Körpergröße von 140 cm. Bei allen Attraktionen gilt ein Höchstgewicht von      120 kg/Person. Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist die Nutzung der "Adventure Zone" sowie des "Hurricane" VR-Simulator nicht erlaubt.

Eltern oder Begleitpersonen haften für ihre Kinder.
Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen die Anlage betreten. Ausnahme: ab 8 Jahren mit einer unterschriebenenen Haftungsübernahme eines Erziehungsberechtigten. In jedem Fall übernehmen wir keine Aufsichtspflicht.

Für Reservierungen von Geburtstagsfeiern, die weniger als 14 Tage vor dem gebuchten Termin wieder storniert werden, gibt es keinen Ersatz für die geleistete Anzahlung.


Wir übernehmen in folgenden Fällen KEINE Haftung:

Schäden oder Verletzungen, die sich Kinder untereinander zufügen.
Schäden und Verletzungen, die durch unsachgemäße Benützung der Anlagen entstehen.
Sach- und Vermögensschäden bei leichter Fahrlässigkeit des Betreibers.
Schäden, die durch fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten eines Besuchers entstehen.
Verlust oder Beschädigung von mitgebrachten Gegenständen.
Diebstahl.
Die Garderobe wird nicht beaufsichtigt.

Im Indoor Adventure Park herrscht striktes Rauchverbot, es gibt allerdings außerhalb einen überdachten Raucherbereich.

Bitte keine Kaugummis kauen – Verletzungsgefahr.
Im gesamten Spielbereich immer Socken tragen – keine Schuhe und nicht barfuß.
Helium-Luftballons sind aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaubt.

Mitgebrachte Speisen und Getränke sind nicht erlaubt (ausgenommen Obst und Babynahrung). Das Essen und Trinken ist im gesamten Spielebereich nicht erlaubt.
Ballspiele sind nur auf dem Ballspielplatz erlaubt.

Achten Sie bei der Wahl Ihrer Kleidung bitte darauf, dass Sie sich selbst und andere nicht verletzen und die Spielgeräte nicht beschädigen (z. B. Schmuck, Kordeln, etc.).

Sollten Reinigungs- oder Wartungsarbeiten erforderlich sein, können in Ausnahmefällen einzelne Stationen auch während der Öffnungszeiten vorübergehend gesperrt werden. Daraus kann kein Anspruch auf Ersatz geltend gemacht werden.
Mit dem Eintritt in unsere Anlage stimmen Sie und alle unter Ihrer Aufsicht stehenden Minderjährigen zu, abgelichtet zu werden. Die so entstandenen Fotos können von Indoor Adventure Park unentgeltlich veröffentlicht oder für Marketingzwecke verwendet werden.
Haustiere sind aus Gründen der Hygiene und Sicherheit nicht erlaubt.
Begleitpersonen für Kinder bis 13 Jahre müssen mindestens 18 Jahre sein.
Den Hinweisen und Aufforderungen unserer Mitarbeiter im Sinne unser aller Sicherheit immer Folge leisten. Zuwiderhandelnde Personen können von der Benützung unserer Einrichtung für eine bestimmte Zeit oder dauerhaft ohne Rückerstattung des Eintrittsgeldes ausgeschlossen werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen viel Spaß im Indoor Adventure Park!